Joyn/ProSieben/Nadine Rupp

Eifersucht am Hof: „Love is King“-Queen Olivia Jones bittet auf Joyn heute zum ersten royalen Date

„Prinz Jesaia ist mir super positiv aufgefallen – und jetzt ist er auf einem Date mit einer anderen Prinzessin!“, klagt Prinzessin Nora (33 Jahre, Leipzig). „Ich bin traurig und sauer!“ Schon in der ersten Folge „Love is King“ – ab heute, 8. September, exklusiv auf Joyn – werden von den frisch verwandelten Prinzen und Prinzessinnen Besitzansprüche untereinander angemeldet. Anstatt sich darauf zu konzentrieren, weniger regelmäßig über die Verhaltensregeln der Hofetikette und die eigenen Füße beim royalen Tanztraining zu stolpern, keimt Eifersucht in den royalen Gemächern auf. Auch Prinz Jerome (32 Jahre, Duisburg) ist nicht davon begeistert, Prinzessin Giulia mit Prinz Jesaia ziehen zu sehen: „Ich habe jetzt keinen Handstand gemacht und sie beklatscht!“ Droht bereits zum Start von #LoveIsKing der erste königliche Eklat?


„Die Damen sind interessiert und prüfen meine Prinzen auf Herz und Nieren“, stellt #LoveIsKing-Queen Olivia Jones unterdessen fest und möchte ihren Prinzen ein wenig unter die Arme greifen: „Eine Prinzessin möchte erobert werden!“ Für Prinz Jesaia und Prinzessin Giulia geht es deshalb auf eine romantische Kutschfahrt gen Sonnenuntergang inklusive Picknick. Und der royale Zauber wirkt: „Ich mag deine Nähe“, gesteht Giulia (29 Jahre, Rheine) ihrem Begleiter offen. „Und ich mag deine Nähe auch, Prinzessin“ antwortet Jesaia (26 Jahre, Stuttgart) schmunzelnd. Werden die beiden zum ersten royalen Paar im Königreich von #LoveIsKing-Queen Olivia Jones? Und wie reagieren die königlichen Nebenbuhler:innen auf den Flirt?

Worum geht es bei „Love is King“?

Dating wie damals. In „Love is King“ gehen Singles ab heute, 8. September 2022, auf eine romantische Zeitreise. Für die Chance, den persönlichen Traumpartner oder die persönliche Traumpartnerin zu finden, gibt es eine besondere Bedingung: Die Teilnehmer:innen müssen modernem Dating-Verhalten komplett abschwören. Stattdessen tauchen sie im glamourösen Ambiente eines prächtigen Schlosses ganz in den royalen Lifestyle früherer Tage ein – Ballabende, pompöse Gewänder, respektvolle Umgangsformen und Kommunikationsmöglichkeiten wie einst bei Hofe.
Welche Singles stellen sich der Dating-Herausforderung und schaffen es, nicht nur eine:n Partner:in für den Ballabend, sondern sogar ihre Märchenprinzessin oder ihren Märchenprinzen zu finden? Wer verlässt das Schloss als Paar und kehrt zu zweit in sein normales Leben zurück? Welche Beziehung hält dem Alltag stand? Wer tanzt als Traumpaar zum letzten Schloss-Ball an?

Hier finden Sie die Pressemitteilung zum Download.

Joyn/ProSieben/Nadine Rupp

„Wenn mir einer richtig gut gefällt, dann gleich küssen, heiraten und einpacken!“ Diese Prinzessinnen suchen ab Donnerstag, 8. September, auf Joyn ihren Prinzen

Sie erwartet ein pompöses Schloss, wallende Kleider, versilbertes Besteck und eine ganz besondere Prinzenschar. Am Donnerstag, 8. September 2022, verwandelt die Queen of Love, Olivia Jones, sechs Single-Frauen zum Start der neuen Datingshow „Love is King“ exklusiv auf Joyn in Prinzessinnen. Sich einmal wie eine Prinzessin zu fühlen und in einem schönen Kleid, in einem tollen Schloss auf den Traummann zu treffen, das ist eine märchenhafte Vorstellung!“, schwärmt Grundschullehrerin Karima (31 Jahre, Frankfurt a. M.) vor dem Einzug in das „Love is King“-Reich und hofft auf königlichen Dating-Erfolg: „Der Partner sollte für einen immer die Kirsche auf der Torte sein und für meine Kirsche bin ich jetzt auf jeden Fall bereit!“ Ihre künftigeSchloss-Mitbewohnerin Giulia (29 Jahre, Vertriebsmitarbeiterin aus Rheine) ist gedanklich auch schon auf der Suche nach einem Tanzpartner mit ehrlichen Absichten: „Ich bin auf den ersten Ballabend gespannt. Aber am Anfang bin ich natürlich noch am Schauen, ob die Prinzen es auch ernst meinen oder eher mit allen Prinzessinnen rumshakern.“ Und Jura-Studentin Janine (33 Jahre, Stadthagen) fühlt royale Vibes bereits in ihrem Alltag: „Ich bin schon eine kleine Prinzessin und ich bin sehr gespannt darauf, was für Männer da sein werden.“

Dass es im „Love is King“-Schloss aber nicht immer märchenhaft zugehen muss, stellt Louisa (26 Jahre, Hotelfachfrau aus Hamburg) von Anfang an klar: Ich flirte gerne und wenn ich weiß, dass mir jemand gefällt, gehe ich direkt auf ihn zu. Und wenn ich merke, da ist noch eine andere, die sich für den Prinzen interessiert, dann schaffe ich es schon, dass ich heraussteche.“ Für Friseurin Rebecca (24 Jahre, Hückeswagen) stellen hingegen die royalen Dating-Regeln eine mittelschwere Herausforderung dar: Ich liebe es, ganz schlimme Anmachsprüche zu sammeln.“ Und Tänzerin Nora (33 Jahre, Leipzig) träumt bereits heute von ihrer royalen Trauung: Wenn mir einer richtig gut gefällt, dann gleich küssen, heiraten, einpacken, mitnehmen und nie wieder rausgeben.“


Auf welche Prinzen treffen die Prinzessinnen in spe am 8. September bei „Love is King“ exklusiv auf Joyn? Können sie sich der höfischen Etikette im Reich von Queen of Love Olivia Jones anpassen und die royalen Dating-Regeln erfolgreich umsetzen? Und wer erspäht auf den ersten Blick seinen persönlichen Traumprinzen?

Weitere Informationen zu den Prinzessinnen von „Love is King“, Steckbriefe und Einzelbilder zum Download finden Sie unter dem Reiter Prinzessinnen.

Hier finden Sie die Pressemitteilung zum Download.

Joyn/ProSieben/Benjamin Kis

Queen of Love Olivia Jones regiert über die Liebe: Die neue Datingshow „Love is King“ startet am Donnerstag, 8. September exklusiv auf Joyn

Liebe wie im Märchen - gibt es nicht? Gibt es doch! In der neuen Datingshow „Love is King“, die am 8. September 2022 auf Joyn exklusiv ihre Premiere feiert, wird geflirtet, gedatet und geküsst - aber nur mit royaler Erlaubnis! Und die erteilt allein die Queen of Love, Olivia Jones.


Queen Olivia:
„Für 'Love is King' ziehe ich aus meinem kleinen Kiez-Reich in ein richtiges Schloss und schaffe dort eine Welt zum Verlieben. Für ganz normale Männer und Frauen, die ich mit meinem Hofstaat in Prinzessinnen und Prinzen verwandle. Optisch gibt's ein totales Makeover und dazu Benimm-Coachings, Poesie-Workshops und Tanz-Trainings.“


Verlieben wie im Märchen, ohne Smartphone, ganz analog. Dafür mit pompösen Outfits, glamourösem Lifestyle und im traumhaften Ambiente eines bayrischen Schlosses. Für die Generation der Digital Natives mehr als eine Herausforderung. Und für die Zuschauer:innen ein besonderes Vergnügen, wie Olivia Jones weiß.


Queen Olivia:
„Wir wollen jungen Menschen das Verlieben in einer geschützten Atmosphäre, abseits vom irren Alltag, einfacher machen, indem wir es noch mal auf die gute alte Art versuchen. Statt halbnackt und ungezogen im Pool zu fummeln, heißt es bei 'Love is King': anständig angezogen um den Schlossteich bummeln. Als Queen sehe ich meine Aufgabe in einer Mischung aus Amor und Anstandsdame. Und für die teilnehmenden Singles ist #LoveIsKing eine große Aufgabe. Es macht so viel Spaß, zu sehen, wie sich einige nur langsam mit den Benimmregeln anfreunden und begreifen können, wie ernst es uns damit ist.“


Worum geht es bei „Love is King“?

Dating wie damals. In „Love is King“ gehen Singles ab 8. September 2022 auf eine romantische Zeitreise. Für die Chance, den persönlichen Traumpartner oder die persönliche Traumpartnerin zu finden, gibt es eine besondere Bedingung: Die Teilnehmer:innen müssen modernem Dating-Verhalten komplett abschwören. Stattdessen tauchen sie im glamourösen Ambiente eines prächtigen Schlosses ganz in den royalen Lifestyle früherer Tage ein - Ballabende, pompöse Gewänder, respektvolle Umgangsformen und Kommunikationsmöglichkeiten wie einst bei Hofe.

Welche Singles stellen sich der Dating-Herausforderung und schaffen es, nicht nur eine:n Partner:in für den Ballabend, sondern sogar ihre Märchenprinzessin oder ihren Märchenprinzen zu finden? Wer verlässt das Schloss als Paar und kehrt zu zweit in sein normales Leben zurück? Welche Beziehung hält dem Alltag stand? Wer tanzt als Traumpaar zum letzten Schloss-Ball an?


Produzent und Entwickler der TV-Show ist ITV Studios Germany.


Die neue Datingshow „Love is King“ startet am 8. September 2022 exklusiv auf Joyn. Weitere Folgen gibt es immer donnerstags bei Joyn PLUS+.
Später ist „Love is King“ auf ProSieben zu sehen.

Joyn/ProSieben/Nadine Rupp

Flirten wie im Märchen.
Die Datingshow „Love is King“ läuft ab Herbst 2022 exklusiv auf Joyn

Flirten wie im Märchen. Ohne Smartphone. Ganz analog. Ganz real. Willkommen zu „Love is King“. Die neue Datingshow läuft im Herbst exklusiv auf Joyn. Für die Prinzessinnen und Prinzen auf Partnersuche heißt es ab sofort bei den Dreharbeiten: Abtauchen in die märchenhafte „Love is King“-Welt in einem traumhaften bayerischen Schloss - mit allem, was dazugehört. Pompöse Outfits. Royaler Lifestyle. Kommunikationsmöglichkeiten wie einst bei Hofe. Für die Generation der Digital Natives mehr als eine Herausforderung. Und für die Zuschauer:innen sicher ein besonderes Vergnügen. Produzent und Entwickler der TV-Show ist ITV Studios Germany. Ausgestrahlt wird „Love is King“ im zweiten Halbjahr 2022 exklusiv auf Joyn - und später auf ProSieben.


H
enrik Pabst, Chief Content Officer der Seven.One Entertainment Group: „Unsere neue Datingshow 'Love is King' verspricht erstklassiges Entertainment für ein breites Publikum - und feiert seine Premiere auf unserem BVoD-Service Joyn. Mit diesem Schritt bauen wir unser vielfältiges und immer häufiger exklusives Programmangebot auf Joyn weiter aus und optimieren unsere Gesamtreichweite über alle Plattformen hinweg.“


Thomas Münzner, Vice President Content bei Joyn
: „Wir freuen uns sehr über die erste koproduzierte Reality-Show mit ProSieben. Dating-Formate stehen bei unseren Nutzer:innen hoch im Kurs. Dabei liefert 'Love is King' einen ganz besonderen Twist und schickt junge Menschen von heute in ein romantisches Setting von anno dazumal. Ich bin mir sicher: Diese Show wird eines der Joyn-Highlights im Herbst werden, wodurch Joyn und die Seven.One Entertainment Group noch näher zusammenrücken.“


Hannes Hiller, Senior Vice President Development & Content Strategy Entertainment
Seven One Entertainment Group: „Wer weiß heute noch, wie Dating ohne Smartphone funktioniert hat? In der Datingshow 'Love is King' dreht sich für Singles auf Partnersuche die Zeit zurück. Digital Natives gehen auf eine romantische Zeitreise, um ihre:n Partner:in zu finden. Das wird sehr märchenhaft. Deshalb freuen wir uns besonders, dass wir gemeinsam mit ITV Studios dieses Programm in Deutschland zunächst für Joyn umsetzen.“


Worum geht es in der neuen Datingshow?

Dating wie damals. In „Love is King“ gehen Singles auf eine romantische Zeitreise. Für die Chance, den persönlichen Traumpartner oder die persönliche Traumpartnerin zu finden, gibt es eine besondere Bedingung: Die Teilnehmer:innen müssen modernem Dating-Verhalten komplett abschwören. Stattdessen tauchen sie im glamourösen Ambiente eines prächtigen Schlosses ganz in den royalen Lifestyle früherer Tage ein - Ballabende, pompöse Gewänder, respektvolle Umgangsformen und Kommunikationsmöglichkeiten wie einst bei Hofe.

Welche Singles stellen sich der Dating-Herausforderung und schaffen es, nicht nur eine:n Partner:in für den Ballabend, sondern sogar ihre Märchenprinzessin oder ihren Märchenprinzen zu finden? Wer verlässt das Schloss als Paar und kehrt zu zweit in sein normales Leben zurück? Welche Beziehung hält dem Alltag stand? Wer tanzt als Traumpaar zum letzten Schloss-Ball an?


Die neue Datingshow „Love is King“ im 2. Halbjahr 2022 exklusiv auf Joyn - und später auf ProSieben.